Aktenvernichtung: Dienstleister online beauftragen?

Veröffentlicht von

Mit der Einführung der neuen Datenschutzbestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) hat die Relevanz des Themas Datenschutz für jedes Unternehmen enorm zugenommen. Verbreitet gibt es immer noch einige Verunsicherungen bei den Beteiligten, wie der Umgang mit personenbezogenen Daten, die in Papierform vorliegen, zu erfolgen hat.

Die DSGVO gilt für digitale Datenträger und Papier

Auch, wenn auf dem Weg zum papierlosen Büro Daten in zunehmendem Maße digital vorliegen, fallen auch weiterhin eine Vielzahl von Daten auf Papier in Form von Akten an, die nach den Richtlinien der DSGVO zu behandeln sind. Schließlich beziehen sich die neuen Vorschriften nicht ausschließlich auf digitale Daten, sondern ebenso auf personenspezifische Unterlagen in Papierform.

Die Aktenvernichtung wird hinsichtlich der neuen Verordnungen nach DSGVO und BDSG zu einem zentralen sowie wichtigen Hilfsmittel, das dabei genauso dem Datenschutz unterliegt, sofern darin personenbezogene Daten enthalten sind. Diese persönlichen Angaben gilt es, vor unbefugten Einblicken zu schützen. Zu diesem Zweck wurden insgesamt sieben Sicherheitsstufen definiert, anhand derer die Vernichtungsart der Akten festgelegt werden muss.

Akten Datenschutz
Aktenvernichtung

Ein Großteil der handelsüblichen Aktenvernichter für den Hausgebrauch entsprechen nicht der nötigen Sicherheitsstufe, um personenbezogene Daten vorschriftsgemäß zu eliminieren. Insbesondere für Berufsstände mit einer hohen Sicherheitsstufe, wie beispielsweise Ärzte oder Anwälte, ist daher eine professionelle Aktenvernichtung unerlässlich.

Aktenvernichtung als Dienstleistung

Wer einen seriösen Dienst für die professionelle Aktenvernichtung beauftragt, kann sicher sein, dass die Forderungen der Datenschutzverordnung jederzeit eingehalten werden. In der Regel stellen Serviceanbieter für Aktenvernichtung das notwendige Equipment für die Vernichtung oder geeignete Sammelbehälter in den Unternehmen bereit. Diese werden dann getauscht und die Akten in eigenen Betriebsstätten fachmännisch vernichtet. Dabei ergeben sich einige Vorteile.

Ein Vorteil liegt in der Tatsache, dass die Aktenvernichtung im Rahmen eines Dienstes die Einhaltung der Gesetzgebung in jedem Fall gewährleistet. Darüber hinaus spielt auch der Kostenfaktor eine bedeutende Rolle, da auf die Anschaffung eines hochpreisigen Aktenvernichters, der die nötige Sicherheitsstufe aufweist, verzichtet werden kann. Hinzu kommt ein weiterer Faktor – die Zeitersparnis, da die zu entsorgenden Akten und Daten im Ganzen entsorgt werden können. Ein Serviceanbieter verfügt darüber hinaus über die notwendige Kompetenz, um selbst in Ausnahmefällen jederzeit angemessen reagieren zu können, ohne Vorschriften zu verletzen.

Online Dienstleistung beauftragen? So geht´s!

Im digitalen Zeitalter ist es selbstverständlich möglich, Aktenvernichtung einfach online zu bestellen. Sei es klassische Vernichtung von Akten in Papierform, die Festplattenvernichtung, die Vernichtung von Daten auf anderen Datenträgern oder komplette Archivräumungen – mit wenigen Schritten buchen Sie professionelle Aktenvernichtung als Onlineservice. Über die Website des Onlinedienstes lässt sich im Nu der passende Service finden – preiswert, schnell und komfortabel.
Kunden haben die Wahl, ob die Vernichtung vor Ort durchgeführt werden soll oder ob die zu vernichtenden Akten abgeholt und beim Dienstleister vernichtet werden. Die erste Option bietet dem Auftraggeber die Möglichkeit, die Vernichtung selbst zu überwachen. Dies ist insbesondere bei hochsensiblen Daten ratsam. Darüber hinaus ist es möglich, Sicherheitsbehälter anzumieten, die dann turnusmäßig zur Vernichtung abgeholt werden.

Je nach Bedarf bieten spezialisierte Dienste einen Rund-um-Service von der kompetenten Beratung, über die Abholung bis hin zur professionellen Entsorgung. Zudem stellt auch die Notwendigkeit einer Vernichtung von großen Datenmassen kein Problem dar, da spezialisierte Dienstleister auf alle Eventualität vorbereitet sind. Nicht zuletzt bieten professionelle Aktenvernichter eine nachhaltige Aktenvernichtung mit Recycling des Materials, was nicht nur wirtschaftlich sinnvoll ist, sondern auch unserer Umwelt zugutekommt.

Bildquelle: Pixabay.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.