15 Euro Ticketrabatt zur 10. Affiliate Conference 2020!

Veröffentlicht von

Auch wenn Corona-bedingt derzeit noch keine großen Events stattfinden, möchten wir schon jetzt auf die Jubiläumsveranstaltung der Affiliate Conference hinweisen. Die 10. Affiliate Conference 2020 findet am 09. November 2020 in München statt – natürlich unter Einhaltung aller Sicherheitsvorgaben und Abstandsregeln.

Unter dem Motto „One Decade of Gamechanging“ können sich die Teilnehmer beim 10-jährigen Jubiläum der Affiliate Conference, der Leitveranstaltung der Affiliate-Branche in Deutschland, am 09. November 2020 in München Advertiser, Affiliates, Agenturen und Netzwerk-/Technologie-Mitarbeiter wieder über die aktuellen Trends und Entwicklungen der Affiliate-Branche aus erster Hand informieren.

Die große Jubiläums-Veranstaltung findet wieder im großen Ballsaal des Hilton Hotel am Münchner Flughafen statt. Dort haben bis zu 500 Teilnehmern die Möglichkeit der Teilnahme. Zudem erwartet die Teilnehmer ein warmes 3-Gänge-Menü im Palmen Atrium des Hilton, aus dem sonntags live die SPORT1-Sendung „Doppelpass“ übertragen wird.

Mit NetzNews 15 Euro günstiger zur Affiliate Conference 2020

Tickets zur Affiliate Conference können bereits jetzt über diesen Link geordert werden. Noch bis zum 31.05.2020 gibt es vergünstigte Early-Bird-Tickets. Im Preis inbegriffen sind die Teilnahme an der Affiliate Conference, Konferenz-Unterlagen sowie Getränke und Essen.

Da NetzNews als Medienpartner der Konferenz agiert, kommen unsere Leser in den Genuss von 15 Euro Rabatt auf ihr Konference-Ticket. Um sich den Rabatt zu sichern, muss bei der Ticketbestellung lediglich der Rabattcode netznews15 eingegeben werden.

  • Was? Affiliate Conference 2020
  • Wann? 09. November 2020
  • Wo? Hilton Munich Airport, Terminalstraße Mitte 20, 85356 München- Flughafen

Der Veranstalter gewährt eine Ticket-Garantie für einen möglichen Corona-bedingten Ausfall der Affiliate Conference. Für diesen Fall wird der Ticketpreis zu 100 % zurückerstattet oder auf Wunsch für die Affiliate Conference 2021 verlängert.

Affiliate Conference
Affiliate Conference

Was erwartet die Teilnehmer der Affiliate Conference 2020?

Auf der Tageskonferenz erhalten die Teilnehmer in verschiedenen Themen-Blöcken einen Einblick in aktuelle Themen und Trends der Affiliate-Branche. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Praxisbezug. Bei der Programmzusammenstellung wurde strikt darauf geachtet, dass mit dem erworbenen Wissen die Umsätze der teilnehmenden Unternehmen gesteigert werden können. Im Fokus der Konferenz stehen zahlreiche Fachvorträge zu den Themen Trends und Zukunft der Affiliate Branche, Publisher-Innovation und verschiedenen Strategiethemen.

Exzellente Speaker und großes Networking-Rahmenprogramm

Neben dem Wissenstransfer durch 12 Fachvorträge und Diskussionspanels gibt es auch wieder verschiedene Networking-Möglichkeiten sowie einen Ausstellerbereich, um dort Netzwerke- und Technologieanbieter persönlich kennenzulernen.

Um den Teilnehmern zudem noch mehr Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch zu bieten, wird es neben dem Speed-Networking dieses Jahr zum ersten Mal verschiedene Themen-Tische zu den Themen Fashion, Finance, Retail, Travel, Telko und Energy geben. Diese Option trägt maßgeblich dazu bei, den Austausch zwischen den Teilnehmern noch gezielter und individueller zu ermöglichen und zu stärken. So gibt es feste Orte, an denen man spannende Gesprächspartner aus der eigenen Branche findet. Networking mit Erfolgsgarantie. Dort können sich Advertiser und Publisher in den Networking-Pausen zusammenfinden und kennenlernen und verbinden. Auch eine Networking-Kontakt-App hilft bei der Vernetzung untereinander.

Affiliate Conference - Networking
Affiliate Conference – Networking

Affiliate Conference: das Jubliäums-Programm

Bei der Programmzusammenstellung wurde wieder besonders darauf geachtet, dass mit dem erworbenen Wissen die Umsätze der teilnehmenden Unternehmen gesteigert werden können.

Den Auftakt der Affiliate Conference macht der Dipl.-Psychologe Rolf Schmiel mit einer spannenden Keynote zum Thema “So tickt der Kunde – Psychologie für mehr Umsatz“. Rolf Schmiel ist einer der bekanntesten Psychologen Deutschlands und wöchentlich als Experte in Fernsehen und Radio zu erleben (u. a. ARD, WDR und ZDF). In seiner unterhaltsamen Keynote erzählt er, mit welchen Methoden der Verkaufs- und Motivationspsychologie man auch in Zukunft beeindruckende Umsätze erzielen kann und warum das Unbewusste über den Kauf entscheidet. Zudem lernen die Teilnehmer, wie man seine Kunden durchschaut und warum Emotionen immer mehr den Kaufprozess beeinflussen.

Anschließend folgen viele praktische und fachbezogene Vorträge zu den Erfolgsstrategien für Advertiser im Affiliate-Marketing 2021, über den wahren Wert von Affiliate-Strategien in der Customer-Journey, Multi-Channel-Tracking und Datenanalyse, inkrementelle Sales im Affiliate-Marketing wissenschaftlich untersucht, sowie die neuesten must-have Publisher-Modelle für ein garantiertes Wachstum im Affiliate-Channel. Dr. Meike Gebhard von Utopia präsentiert zudem, wie Affiliate-Marketing zu einem Motor des nachhaltigen Konsums werden kann.

Das Programm für die Jubiläumsausgabe der Affiliate Conference ist online unter https://www.affiliate-conference.de/programm/ zu finden.

Rechtliche Themen und die Zukunft des Affiliate-Trackings

Den aktuellen Stand der ePrivacy-Verordnung und zum Cookie-Opt-In präsentiert dieses Jahr der Star-Anwalt Christian Solmecke. Er ist einer der bekanntesten Anwälte Deutschlands. Das Netz feiert ihn als Helden, seitdem er vor dem Bundesgerichtshof ein Urteil in Sachen Musik-Downloads erstritten hat. Er ist ein gefragter Experte in Talkshows und TV-Runden. Solmeckes YouTube-Kanal, in dem er sich mit rechtlichen Themen, vor allem aus dem Internet- und IT-Rech, befasst, erreicht mehr als 533.000 Abonnenten und hat bereits über 90 Mio. Klicks. In seinem Vortrag informiert er über den aktuellen Stand der ePrivacy-Verordnung und das Cookie-Opt-In.

Anschließend präsentiert Sven Bornemann von der European netID Foundation (EnID), welche Möglichkeiten zum Tracking Publisher, Affiliate-Netzwerke und Advertiser ohne Third-Party-Cookies noch haben und wie Programmatic-Advertising, Retargeting und Frequency-Capping in Zukunft ausschauen könnte.

Zum Abschluss der Veranstaltung diskutieren Vertreter der Affiliate-Netzwerke und -Technologien, sowie Agenturen, Advertiser und Affiliates über Tracking-Möglichkeiten in einer Post-Cookie-Ära und welche weiteren Möglichkeiten es zum Tracking von Affiliate-Transaktionen es zukünftig geben könnte.

Die starke Leitveranstaltung der Affiliate-Branche

“Die Affiliate Conference ist die einzige Konferenz, die sich seit nunmehr 10 Jahren zu 100 % dem Thema Affiliate-Management widmet. Wir garantieren den Teilnehmern zum Jubiläum neben einigen Event-Überraschungen und zahlreichen Networking-Möglichkeiten v. a. umsetzbare Lösungen sowie Neuigkeiten, mit denen sie ihre Performance nachhaltig steigern können. Zudem erhalten die Teilnehmer brandaktuelle Trend-Themen und Entwicklungen. Hierzu konnten wir erneut hochkarätige Experten aus der Performance-Branche gewinnen”, so Markus Kellermann, Organisator der Affiliate Conference.

Als Hauptsponsor der Affiliate Conference unterstützt die verticalAds Group die Veranstaltung. Weitere Sponsoren sind Ingenious Technologies, financeAds, TRG, ad agents, belboon, advancedStore, blue Summit, EMP, Global Savings Group, MyOffrz, uppr, Webgains, easy Marketing, CJ Affiliate by Conversant, Partnerize, AWIN, Adcell und die Affiliate-Agentur xpose360 GmbH.

m Anschluss an die Affiliate Conference findet am Abend die traditionelle Affiliate NetworkxX in der Airbräu-Tenne statt, die von der Oliro GmbH veranstaltet wird. Dabei haben die Teilnehmer Gelegenheit, das frisch erworbene Know-how in entspannter Atmosphäre zu vertiefen und sich mit anderen Teilnehmern und Referenten auszutauschen. Zu diesem Zweck gibt es unter anderem ein Speed-Networking, Themen-Tische und Info-Pinnwände, um sich weiter über Trends und Neuigkeiten zu informieren.

Zur Corona-Vorsorge teilt der Veranstalter Folgendes mit:

Die Gesundheit und Sicherheit der Besucher, Partner, Mitarbeiter und Sponsoren ist unser oberstes Ziel. Gemeinsam mit dem Hilton Hotel arbeiten wir derzeit an einem Hygienekonzept, welches alle nötigen Voraussetzungen einer Konferenz in Zeiten der Corona-Pandemie berücksichtigt. Neben zahlreichen Desinfektionsstellen gehört v. a. ein Abstandskonzept sowohl für die Bestuhlung als auch beim Buffet, den Kaffeepausen und dem Networking zum Gesamtkonzept.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.